ERICH KÄSTNER

 

1999 feierte Erich Kästner, einer unserer populärsten Dichter, seinen 100. Geburtstag. Ein guter Anlass, ein außergewöhnliches und abwechslungsreiches Programm mit Kästner-Texten und Musik seiner Zeit auf die Bühne zu bringen. Seit seiner ersten Aufführung hat das Programm immer wieder neue Phasen durchlaufen. "DER TÄGLICHE KRAM" bringt zusammen mit seinem speziell darauf zugeschnittenen musikalischen Rahmen die unterschiedlichen Lebensphasen Kästners ("Als ich ein kleiner Junge war", Berliner und Münchner Zeit,....) herzerfrischend und unterhaltsam zu Gehör.

Es läßt eine Stimmung wieder aufleben, die auch heute weder an Aktualität verloren hat, noch läßt es die Emotionalität vermissen, die Kästner schon damals so treffend in Worte kleiden konnte.

ERICH KÄSTNER IN SEINER ÜBERRASCHENDEN VIELFALT!

Besetzung: Ein Sprecher und Solovioline oder mit dem Mercurius-Duo (Violine / Klavier)

NEWS