SOLIST MUSIKFESTTAGE HY 2013 / 2

 

SOLIST CHRISTOPH GEIBEL IM VIOLINKONZERT Nr. 3 VON CAMILLE SAINT-SAENS

Auftritt 05.05.2013: "MIT FRISCHE, ELAN, SEELE UND HUMOR ...das folgende Violinkonzert in h-moll von Camille Saint-Saens atmet Romantik und Zartheit, wiewohl ihm kraftvolle Passagen nicht ermangeln. SOH-Konzertmeister Christoph Geibel durfte hier als Solist brillieren. In der vom Publikum stürmisch eingeforderten Zugabe bewies er enormen Mut: auf derselben Bühne, auf der vor keinen zwei Wochen Nigel Kennedy Bach Solo gespielt hatte, spielte er auch - Bach Solo; das Andante in C-Dur aus der a-moll Solosonate. Er wird es mir nicht übel nehmen, wenn ich ihn nicht mit Kennedy vergleiche (er hat ja noch zehn Jahre bis zur Reife des Großmeisters); aber eine sehr feine Leistung war´s; punktum...." (Mit freundlicher Genehmigung des Hoyerswerdaer Tageblattes Uwe Jordan (in der SZ) Auszug aus dem Hoyerswerdaer Tageblatt vom 07.05.2013)